Förderzentrum für Jugend und Soziales

Ab sofort Nachhilfeunterricht im Programm

Das Förderzentrum für Jugend und Soziales erweitert für Mitglieder, aber auch für Nichtmitglieder sein Angebot.

HausaufgabenbetreuungUnter dem Motto: „Vorsprung durch Bildung“ wird gemeinsam mit dem erfahrenen Kooperationspartner „Lernstudio Barbarossa“ Nachhilfeunterricht mit ins Programm aufgenommen. Das Lernstudio bietet bereits seit 1988 erfolgreich Förderunterricht für Schüler an. Die individuelle Betreuung umfasst alle Altersstufen und Schularten von der Grundschule bis zum Abitur. Fächer wie Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Physik, Chemie, Biologie (weitere Fächer auf Anfrage).

Nach einer Analyse des aktuellen Wissensstandes durch den Kooperationspartner folgt eine gezielte Förderung bis hin zur Abiturvorbereitung. Die Leistung kann in den Räumen des Förderzentrums, zu Hause oder direkt in den Lernstudios von Barbarossa in Worms und Frankenthal erfolgen.

Vor der intensiven Förderung wird ein kostenloses Beratungsgespräch angeboten. Die Anmeldegebühr von 35 Euro entfällt für Mitglieder des SC Bobenheim-Roxheim, außerdem wird für die SC Mitglieder noch ein Preisnachlass von monatlich 10 Euro auf alle Kursangebote gewährt.

Unterrichtet werden Kleingruppen oder auf Wunsch auch Einzelpersonen durch qualifizierte Lehrkräfte, die für Nachhilfe-, Förder- und Sprachunterricht notwendige Fähigkeiten mitbringen. Die Dozenten sind im Regelfall ausgebildete Lehrkräfte, haben das 1. Staatsexamen oder eine vergleichbare Ausbildung für das zu unterrichtende Fach.

Anmeldung und Infos über die Geschäftsstelle des Förderzentrums (Telefon: 06239 – 2451, Di – Do 15.30 Uhr – 17.30 Uhr), per E-Mail: hausaufgabenbetreuung@bernd-jung-stiftung.de, www.lernstudio-barbarossa.de/Worms oder www.lernstudio-barbarossa.de/Frankenthal

 

Sponsor: