Förderzentrum für Jugend und Soziales

Einkaufstraining für Grundschulkinder

Einkaufstraining  für GrundschülerDie Comic-Biene verspricht Spiel und Spaß beim Genuss von Honey Loops, ein Fruchttiger zum Sammeln wirbt für fruchtige  Durstlöscher, die Kesse Kirsche und Lili Vanilli machen kleinen Leckermäulern Appetit auf Joghurt: Dem Einfallsreichtum und den Beigaben sind keine Grenzen gesetzt, um Kinder auf den Geschmack von sogenannten Kinderlebensmittel zu bringen. So umworbene Lebensmittel und Getränke sind jedoch nicht immer die beste Wahl für einen ausgewogenen und vielseitigen Speiseplan.

Ein interaktives Einkaufstraining für Kinder sorgt für mehr Durchblick im Schlaraffenland Supermarkt. Neben Werbestrategien wird auch die Kennzeichnung auf den Lebensmittelverpackungen gemeinsam unter die Lupe genommen.

Die Veranstaltung für Grundschulkinder und ihre Eltern findet am 6. November 2013 von 17:00 bis ca. 18:00 Uhr in den Räumlichkeiten des Förderzentrums für Jugend und Soziales statt. Referentin ist Diplom-Oecotrophologin Claudia Zein-Schuld von der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Da die Teilnehmerzahl beschränkt ist, wird um Anmeldung über die Geschäftsstelle des Förderzentrums für Jugend und Soziales, Telefon (0 62 39) 24 51, jeweils dienstags bis donnerstags ab 15:30 Uhr,  per E-Mail unter ernaehrungsberatung@bernd-jung-stiftung.de oder über die Christel und Manfred Gräf Stiftung (Telefon: 06239 – 8614) gebeten.

Die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V. bietet als Kooperationspartner des Jugend-Förderzentrums und in Zusammenarbeit mit der Christel und Manfred Gräf Stiftung Unterstützung rund um das Thema Essen und Trinken.

Sponsor: