Förderzentrum für Jugend und Soziales

Neue Gewaltpräventionstrainer ausgebildet

Ausbildung zum Gewaltpräventionstrainer C 12. Oktober 2013Am Samstag, 12. Oktober 2013, fanden sich zehn Teilnehmer aus dem Bereich Schule, Kita und Vereine  im Hause der Stiftung zur Ausbildung als Gewaltpräventionstrainer C ein. Die Ausbildung wurde in den Räumlichkeiten des Förderzentrums für Jugend und Soziales vom Kooperationspartner “Bundesverband Gewaltprävention Selbstbewusst & Stark e.V.” unter Leitung des Vorsitzenden Kelly Sach abgehalten.

Wichtige Themen in der Kinder- und Jugendarbeit wie Mobbing, Cybermobbing, mediale Gewalt, Suchtprävention, Fremdenfeindlichkeit, sexualisierte Gewalt, Selbstsicherheitstraining und Kommunikationstraining standen auf dem Programm. Alte und neue Erkenntnisse kamen zur Anwendung und Qualitätsmerkmale wurden herausgestellt. “Ziel des Bundesverbandes ist es, sich nicht nur in einzelnen Bereichen Wissen anzueignen, wie zum Beispiel als Anti-Aggressionstrainer, sondern sich umfassend in der Materie ausbilden zu lassen, um das Wissen an seinem jeweiligen Einsatzgebiet umsetzen zu können”, so Kelly Sach.  Abschließend erhielten die Teilnehmer Ausbildungsunterlagen sowie die Zertifizierung zum Gewaltpräventionstrainer C überreicht.

Der Termin für die weiterführende Ausbildung zum Gewaltpräventionstrainer B wird rechtzeitig bekannt gegeben. Die Themenbereiche bei dieser Ausbildung sind u.a. Sozialkompetenztraining, Mediation, Cool-down-Training, Peer-to-Peer-Projekte, Körpersprache und Streitschlichtungsmodelle.

Bilder der Veranstaltung sind in der Bildergalerie zu sehen

Sponsor: