Förderzentrum für Jugend und Soziales

Anmeldungen

Ab 26. Oktober 2017 wieder Kinderschach im Förderzentrum

Das Förderzentrum für Jugend und Soziales startet wieder ab 26. Oktober 2017 gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, dem Schachclub Bobenheim-Roxheim 1935 e.V. mit Kinderschach für Kinder von 6 bis 12 Jahren. Mit Kinderschach werden das spielerische Element, die Auffassungsaufgabe, das Aufnahmevermögen, die Persönlichkeitsbildung, die  gegenseitige  Unterstützung und die Leistungssteigerung gefördert.

Zum Erlernen und Üben  des  Schachspiels  sind außer Kindern auch durch die  Anwesenheit von Trainern des Schachclubs  ständige Spielpartner vor Ort.

Es besteht für Anfänger, aber auch Kinder, die bereits Bekanntschaft mit dem „Königlichen Spiel“ gemacht haben, jeden Donnerstag von 18:00 bis 19:00 Uhr im Förderzentrum auf dem Gelände des SC Bobenheim-Roxheim, 67240 Bobenheim-Roxheim, die Möglichkeit des Erlernens und der Fortbildung im Schachspiel.

Die Teilnahme ist kostenlos

Für interessierte Kinder und Eltern sind Anmeldungen per E-Mail unter stiftung@bernd-jung-stiftung.de oder über die Geschäftsstelle des Förderzentrums (Telefon: 06239 – 995 696), möglich.

Weitere Infos unter Leistungsspektrum / Kinderschach

Fussballakademie Kaiserslautern von Axel Roos startet wieder ab 21. August in Bobenheim-Roxheim

Dominik Drobisch von der TSG Hoffenheim zum Auftakt als Gasttrainer dabei

Die Bernd-Jung-Stiftung bietet weiterhin in Kooperation mit der Fussballakademie Kaiserslautern (FAKL) nach den Sommerferien ab 21. August 2017 ein altersgerechtes Training für junge Fussballer-/innen aus der Metropolregion im Alter von 7 bis 13 Jahren an. Es findet jeweils montags für 7- bis 13 jährige von 16.00 bis 17.30 Uhr auf dem Sportgelände der Bernd-Jung-Sportstätten (Kunstrasenanlage), Am Binnendamm, 67240 Bobenheim-Roxheim statt.

Interessierte Kinder können an einem ersten Schnuppertraining teilnehmen.

Die Fussballakademie Kaiserslautern ist auch Partner der TSG Hoffenheim und veranstaltet unter Anleitung des ehemaligen Profis des 1. FC Kaiserslautern Axel Roos mit DFB Fussballlehrer-Lizenz erstmals  gemeinsam mit Dominik Drobisch, Leiter der achtzehn99 Akademie der TSG Hoffenheim das Training an diesem Tag.

Anmeldungen und Infos zum Schnuppertraining sind unter info@axelroos.com oder Tel.: 06301-3897313 möglich.

Weitere Infos unter: Leistungsspektrum / Fussballakademie.

 

Fussballakademie Kaiserslautern und Trainer der TSG Hoffenheim startet ab 13. März in Bobenheim-Roxheim

Die Bernd-Jung-Stiftung bietet in Kooperation mit der Fussballakademie Kaiserslautern (FAKL) nach der Winterpause  ab 13. März  2017 ein altersgerechtes Training für junge Fussballer-/innen aus der Metropolregion im Alter von 7 bis 13 Jahren an.

Erstes Training für neue Kids ist Schnuppertraining

Die FAKL, die gleichzeitig auch Partner der TSG Hoffenheim ist, veranstaltet unter Anleitung des ehemaligen Profis des 1. FC Kaiserslautern Axel Roos mit DFB Fussballlehrer-Lizenz und erstmalig mit Trainern der TSG Hoffenheim das Training jeweils montags für 7- bis Zehnjährige ab 15.30 bis 16.45 Uhr und für Elf- bis Dreizehnjährige von 16.45 bis 18.00 Uhr auf dem Sportgelände der Bernd-Jung-Sportstätten (Kunstrasenanlage), Am Binnendamm, 67240 Bobenheim-Roxheim.

Anmeldungen und Infos zum Schnuppertraining sind unter info@axelroos.com oder Tel.: 06301-3897313 möglich.

Weitere Infos unter Leistungsspektrum / Fussballakademie.

Ballschule startet wieder ab 17. Januar

BallschuleDas Förderzentrum für Jugend und Soziales – auch Kooperationspartner der Ballschule Heidelberg – beginnt ab Dienstag, 17. Januar 2017, wieder mit der Ballschule für Jungen und Mädchen im Alter von vier bis sieben Jahren unter der Leitung von ausgebildeten Ballschulübungsleitern. Die Ballschule findet in den Wintermonaten jeweils dienstags von 16.30 – 17.30 Uhr in der Sporthalle der Rheinschule, Rheinstraße 32, 67240 Bobenheim-Roxheim, statt.

Anmeldungen und Infos über ballschule@bernd-jung-stiftung.de oder über die Geschäftsstelle des Förderzentrums, Telefon (06239) 995 696

Weitere Infos unter Leistungsspektrum / Ballschule

Ab 3. November 2016 wieder Kinderschach im Förderzentrum

Kinderschach

Das Förderzentrum für Jugend und Soziales startet wieder ab 3. November 2016 gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, dem Schachclub Bobenheim-Roxheim 1935 e.V. mit Kinderschach für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Mit Kinderschach werden das spielerische Element, die Auffassungsaufgabe, das Aufnahmevermögen, die Persönlichkeitsbildung, die  gegenseitige  Unterstützung und die Leistungssteigerung gefördert. Zum Erlernen und Üben  des  Schachspiels  sind außer Kindern auch durch die  Anwesenheit von Trainern des Schachclubs  ständige Spielpartner vor Ort.

Es besteht für Anfänger, aber auch Kinder, die bereits Bekanntschaft mit dem „Königlichen Spiel“ gemacht haben, jeden Donnerstag von 18:00 bis 19:00 Uhr im Förderzentrum, Am Binnendamm 20, 67240 Bobenheim-Roxheim, die Möglichkeit des Erlernens und der Fortbildung im Schachspiel.

Die Teilnahme ist kostenlos

Für interessierte Kinder und Eltern sind Anmeldungen per E-Mail unter stiftung@bernd-jung-stiftung.de oder über die Geschäftsstelle des Förderzentrums (Telefon: 06239 – 995 696), möglich.

/* <![CDATA[ */
jQuery(document).ready(function($){if($('.twoclick_social_bookmarks_post_4894')){$('.twoclick_social_bookmarks_post_4894').socialSharePrivacy({"services":{"facebook":{"status":"on","txt_info":"Klicken Sie hier, um den Button zu aktivieren, danach k\u00f6nnen Sie Ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen.","perma_option":"off","action":"like","language":"de_DE"},"twitter":{"reply_to":"Stiftung_BoRo","tweet_text":"%20Ab%203.%20November%202016%20wieder%20Kinderschach%20im%20F%C3%B6rderzentrum%20%C2%BB%20…","status":"on","txt_info":"Klicken Sie hier, um den Button zu aktivieren, danach k\u00f6nnen Sie Ihre Empfehlung an Twitter senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen.","perma_option":"off","language":"de"},"gplus":{"status":"on","txt_info":"Klicken Sie hier, um den Button zu aktivieren, danach k\u00f6nnen Sie Ihre Empfehlung an Google+ senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Dritte \u00fcbertragen.","perma_option":"off"}},"txt_help":"Wenn Sie diese Felder durch einen Klick aktivieren, werden Informationen an Facebook, Twitter, Flattr, Xing, t3n, LinkedIn, Pinterest oder Google eventuell ins Ausland \u00fcbertragen und unter Umst\u00e4nden auch dort gespeichert. N\u00e4heres erfahren Sie durch einen Klick auf das i.”,”settings_perma”:”Dauerhaft aktivieren und Daten\u00fcber-tragung zustimmen:”,”info_link”:”http:\/\/www.heise.de\/ct\/artikel\/2-Klicks-fuer-mehr-Datenschutz-1333879 great post to read.html”,”uri”:”http:\/\/bernd-jung-stiftung.de\/ab-3-november-2016-wieder-kinderschach-im-foerderzentrum\/”,”post_id”:4894,”post_title_referrer_track”:”Ab+3.+November+2016+wieder+Kinderschach+im+F%C3%B6rderzentrum”,”concat”:”%3F”,”display_infobox”:”off”});}});
/* ]]> */

Ballschule startet wieder ab 16. Februar

BallschuleDas Förderzentrum für Jugend und Soziales der Bernd-Jung-Stiftung – auch Stützpunkt der Ballschule Heidelberg – beginnt ab Dienstag, 16. Februar 2016, wieder mit der Ballschule für Jungen und Mädchen im Alter von vier bis sieben Jahren unter der Leitung von ausgebildeten Ballschulübungsleitern. Die Ballschule findet in den Wintermonaten jeweils dienstags von 16.30 – 17.30 Uhr in der Sporthalle der Rheinschule, Rheinstraße 32, 67240 Bobenheim-Roxheim, statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen und Infos über ballschule@bernd-jung-stiftung.de oder über die Geschäftsstelle des Förderzentrums, Telefon (06239) 995 696.

Geschäftsstelle bis 4. September geschlossen

Stempel rot GESCHLOSSENDie Geschäftsstelle der Bernd-Jung-Stiftung ist vom 17. August bis einschließlich 4. September 2015 geschlossen.

 

Anmeldungen für die nach den Sommerferien am 8. September beginnende Ballschule werden während dieser Zeit unter ballschule@bernd-jung-stiftung.de entgegen genommen.

Ab dem 7. September ist die Geschäftsstelle wie gewohnt von Montag bis Freitag telefonisch unter 06239-995 696 wieder erreichbar.

Ballschule startet wieder ab 24. Februar

BallschuleDas Förderzentrum für Jugend und Soziales – auch Stützpunkt der Ballschule Heidelberg – beginnt ab Dienstag, 24. Februar,  wieder mit der Ballschule für Jungen und Mädchen im Alter von vier bis sieben Jahren unter der Leitung von ausgebildeten Ballschulübungsleitern. Die Ballschule findet in den Wintermonaten jeweils dienstags von 16.30 – 17.30 Uhr in der Sporthalle der Rheinschule, Rheinstraße 32, 67240 Bobenheim-Roxheim, 67240 Bobenheim-Roxheim statt.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldungen und Infos über ballschule@bernd-jung-stiftung.de oder über die Geschäftsstelle des Förderzentrums, Telefon (06239) 995 696

Ab 9. Januar 2015 wieder Kinderschach im Förderzentrum

KinderschachDas Förderzentrum für Jugend und Soziales startet wieder ab 9. Januar 2015 gemeinsam mit seinem Kooperationspartner, dem Schachclub Bobenheim-Roxheim 1935 e.V. mit Kinderschach für Kinder von 6 bis 12 Jahren.

Mit Kinderschach werden das spielerische Element, die Auffassungsaufgabe, das Aufnahmevermögen, die Persönlichkeitsbildung, die gegenseitige Unterstützung und die Leistungssteigerung gefördert.

Zum Erlernen und Üben des Schachspiels  sind außer Kindern auch durch die  Anwesenheit von Trainern des Schachclubs ständige Spielpartner vor Ort.

Es besteht für Anfänger, aber auch Kinder, die bereits Bekanntschaft mit dem „Königlichen Spiel“ gemacht haben, jeden Freitag von 17:45 bis 18:45 Uhr in den Räumlichkeiten des Förderzentrums, Am Binnendamm 20, 67240 Bobenheim-Roxheim, die Möglichkeit des Erlernens und der Fortbildung im Schachspiel.

Die Teilnahme ist kostenlos

Für interessierte Kinder und Eltern sind Anmeldungen per E-Mail unter: stiftung@bernd-jung-stiftung.de oder über die Geschäftsstelle des Förderzentrums (Telefon: 06239 – 995 696) möglich.

 

Erste-Hilfe-Kurs ausgebucht

Erste-Hilfe bei KindernotfällenDie Veranstaltung „Erste Hilfe bei Kindernotfällen“ am 8. November 2014 im Förderzentrum für Jugend und Soziales ist bereits ausgebucht. Mit seinem Kooperationspartner, dem ASB Frankenthal, bietet das Förderzentrum diesen Kurs am Samstag, 19. September 2015 nochmals an.

Anmeldungen und Infos sind über die Geschäftsstelle des Förderzentrums (Telefon: 06239 – 99 56 96) oder per E-Mail: stiftung@bernd-jung-stiftung.de möglich.

Sponsor: