Förderzentrum für Jugend und Soziales

Dozenten

Songwriting mit Cris Cosmo und Umbo Umschaden

Die VHS Bobenheim-Roxheim bietet am 3. und 4. Oktober 2017 jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr mit ihrem Kooperationspartner, der Bernd-Jung-Stiftung, im Rahmen der Jugendkunstschule einen Songwriting-Workshop für Jugendliche ab 16 Jahren, in den Räumen der VHS, Realschule plus, Grünstadter Straße 6, 67240 Bobenheim-Roxheim, an.

Schwerpunkte sind: Melodieführung, Basis-Harmonielehre, Phrasing, Wortrhythmus, worauf es beim modernen Texten von Songs ankommt u.v.m. Die TeilnehmerInnen sollten im besten Fall ein eigenes (deutsch, englisch, franz., span., port.) Lied mitbringen, an dem sie konkret arbeiten können und es auch auf ihrer Gitarre oder einem Keyboard (wird bereitgestellt) spielen und singen können. Aber es gibt auch die Möglichkeit an mitgebrachten Demoproduktionen zu arbeiten.

Jeder Song wird individuell mit Hilfe der Dozenten verbessert. Darüber hinaus gibt es Anregungen zum Schreiben neuer Lieder. Kreativität ist wie ein Muskel und die kann man bekanntermaßen ja trainieren!

Alle musikalischen Stilistiken sind willkommen, von Schlager bis Pop, von Rap bis Rock und Jazz bis Elektro. Ebenso alle Altersklassen der Teilnehmer.

Die Kursgebühr beträgt 70,- Euro.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen nur über die VHS Bobenheim-Roxheim, Tel. 06239-939-0 oder unter 06239-939-1133 möglich.

Songwriting mit Chris Como und Umbo Umschaden

Songwriter job title on nameplateDie VHS Bobenheim-Roxheim bietet am 20. und 21. Oktober 2015 jeweils von 11:00 bis 17:00 Uhr mit ihrem Kooperationspartner, der Bernd-Jung-Stiftung mit ihrem integriertem Förderzentrum für Jugend und Soziales, im Rahmen der Jugendkunstschule einen Songwriting-Workshop für Jugendliche ab 12 Jahren, in den Räumen der VHS, Realschule plus, Grünstadter Straße 6, 67240 Bobenheim-Roxheim, an.

Jeder Teilnehmer erhält individuelle Hilfestellung beim Songwriting sowohl musikalisch wie textlich und nimmt einen aufgenommenen Mitschnitt eines fertigen Songs mit nach Hause. Schwerpunkte des Workshops sind: Melodieführung, Basis-Harmonielehre, Phrasing, Wortrhythmus, worauf es bei modernen Texten von Songs ankommt u. v. m. Ideal wäre es, wenn die TeilnehmerInnen ein eigenes (deutsch, engl., frz., span., port.) Lied mitbringen würden, an dem sie konkret arbeiten können und es auf ihrer Gitarre oder einem Keyboard (wird bereitgestellt) spielen und singen können.

Eine weitere Möglichkeit gibt es an mitgebrachten Demoproduktionen zu arbeiten. Jeder Song wird individuell mit Hilfe der Dozenten verbessert. Darüber hinaus gibt es Anregungen zum Schreiben neuer Lieder.

Kreativität ist wie ein Muskel und die kann man bekanntermaßen ja trainieren!

Alle musikalischen Stilistiken sind willkommen, von Schlager bis Pop, von Rap bis Rock & von Jazz bis Elektro. Ebenso alle Altersklassen der Teilnehmer. Infos über die Dozenten gibt es unter www.umboumbo.com und www.criscosmo.com

Die Kursgebühr beträgt 70,- Euro.

Eine Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen nur über die VHS Bobenheim-Roxheim, Tel. 06239-939-0 oder unter 06239-939-1133 möglich.

 

Ab sofort Nachhilfeunterricht im Programm

Das Förderzentrum für Jugend und Soziales erweitert für Mitglieder, aber auch für Nichtmitglieder sein Angebot.

HausaufgabenbetreuungUnter dem Motto: „Vorsprung durch Bildung“ wird gemeinsam mit dem erfahrenen Kooperationspartner „Lernstudio Barbarossa“ Nachhilfeunterricht mit ins Programm aufgenommen. Das Lernstudio bietet bereits seit 1988 erfolgreich Förderunterricht für Schüler an. Die individuelle Betreuung umfasst alle Altersstufen und Schularten von der Grundschule bis zum Abitur. Fächer wie Mathematik, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein, Physik, Chemie, Biologie (weitere Fächer auf Anfrage).

Nach einer Analyse des aktuellen Wissensstandes durch den Kooperationspartner folgt eine gezielte Förderung bis hin zur Abiturvorbereitung. Die Leistung kann in den Räumen des Förderzentrums, zu Hause oder direkt in den Lernstudios von Barbarossa in Worms und Frankenthal erfolgen.

Vor der intensiven Förderung wird ein kostenloses Beratungsgespräch angeboten. Die Anmeldegebühr von 35 Euro entfällt für Mitglieder des SC Bobenheim-Roxheim, außerdem wird für die SC Mitglieder noch ein Preisnachlass von monatlich 10 Euro auf alle Kursangebote gewährt.

Unterrichtet werden Kleingruppen oder auf Wunsch auch Einzelpersonen durch qualifizierte Lehrkräfte, die für Nachhilfe-, Förder- und Sprachunterricht notwendige Fähigkeiten mitbringen. Die Dozenten sind im Regelfall ausgebildete Lehrkräfte, haben das 1. Staatsexamen oder eine vergleichbare Ausbildung für das zu unterrichtende Fach.

Anmeldung und Infos über die Geschäftsstelle des Förderzentrums (Telefon: 06239 – 2451, Di – Do 15.30 Uhr – 17.30 Uhr), per E-Mail: hausaufgabenbetreuung@bernd-jung-stiftung.de, www.lernstudio-barbarossa.de/Worms oder www.lernstudio-barbarossa.de/Frankenthal

 

Sponsor: