Förderzentrum für Jugend und Soziales

tollen Veranstaltung

Torwandschießen für den guten Zweck

Bernd-Jung-Stiftung und IKK Südwest sammeln beim Jugendturnier des SC Bobenheim-Roxheim insgesamt 400 Euro

hintere Reihe stehend v.l.n.r. Deniz Keles IKK Südwest, Lothar Ofenloch Jugendleiter SC, Harald Stark Bernd-Jung-Stiftung u. Frank Krämer IKK Südwest.

Zusammen mit der Bernd-Jung-Stiftung veranstaltete die IKK Südwest ein Torwandschießen beim Jugendturnier des SC Bobenheim-Roxheim. Mehr als 50 Jugendmannschaften von G- bis C-Jugend traten bei diesem zweitägigen Turnier an.

Dabei war nicht nur auf dem Platz viel los, auch beim Torwandschießen waren die jungen Fußballerinnen und Fußballer mit viel Spaß dabei – insgesamt versuchten sie an den beiden Tagen fast 2.500-mal, das Runde im Runden zu versenken. Sechs Versuche an der Torwand bedeuteten 1 Euro Spende.

Insgesamt 400 Euro kamen an den beiden Tagen bei der Torwandaktion zusammen, die zwischen der Bernd-Jung-Stiftung und dem SC Bobenheim-Roxheim  geteilt wurden. „Ein tolles Ergebnis bei einer tollen Veranstaltung!“, freute sich IKK-Südwest-Bezirksleiter Frank Krämer, der die Veranstaltung an beiden Tagen zusammen mit seinem Kollegen Deniz Keles und Harald Stark, dem Geschäftsführer der Stiftung, betreute.

Sponsor: