Förderzentrum für Jugend und Soziales

Monatsarchive: Juli 2018

Ballschule startet wieder ab 7. August 2018

Das Förderzentrum für Jugend und Soziales der Bernd-Jung-Stiftung – auch Kooperationspartner der Ballschule Heidelberg – starte nach der Sommerpause am Dienstag, 7. August 2018, wieder mit der Ball- und Bewegungsschule für Jungen und Mädchen im Alter von vier bis sieben Jahren unter der Leitung von ausgebildeten Ballschulübungsleitern. Die Ball- und Bewegungsschule jeweils dienstags von 16.15 – 17.15 Uhr in der Sporthalle der Rheinschule, Rheinstraße 32, 67240 Bobenheim-Roxheim, statt.

Anmeldungen und Infos über ballschule@bernd-jung-stiftung.de oder über die Geschäftsstelle des Förderzentrums, Telefon (06239) 995 696

Weitere Infos unter Leistungsspektrum / Ballschule

In die spannende Arbeit eines Rettungsschwimmers am Silbersee reinschnuppern

„Sicher am See“ lautete am 8. Juli für interessierte Jugendliche das Motto während eines Projektes mit der DLRG OG Frankenthal am Silbersee in Bobenheim-Roxheim in Kooperation mit der Bernd-Jung-Stiftung und in Zusammenarbeit mit der VHS Rhein-Pfalz-Kreis.

DLRG-Ausbilder Alvarez beim Kurs „Sicher am See“

Am vergangenen Sonntag konnten 13 Jugendliche im Alter von 11 bis 14 Jahren einen Vormittag lang bei bestem Wetter Einblicke in verschiedene Bereiche der DLRG bekommen und sich mit der Arbeit eines Rettungsschwimmers vertraut machen.

Die abwechslungsreichen Themen wie Gefahren am und im Wasser, Erste Hilfe oder Maßnahmen bei der Selbstrettung setzte DLRG-Ausbilder Daniel Alvarez spannend und interessant um. Die Abkühlung im Silbersee mit der Anwendung des Gelernten über die verschiedenen Rettungsgeräte sowie kleinen Spielen hat allen viel Spaß gemacht. Auch im nächsten Jahr ist diese Aktion wieder in Kooperation mit der Bernd-Jung-Stiftung geplant.
                                                                                                                                               
Quelle: Bild und Text: DLRG OG Frankenthal

 

Sponsor: