Förderzentrum für Jugend und Soziales

Begeisterung beim Kurs „Sicher am See“

Auf Initiative der Bernd-Jung-Stiftung  fand am Wochenende der Kurs „Sicher am See“ am Silbersee Zusammenarbeit mit der DLRG (Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft) Frankenthal, einem langjährigen Kooperationspartner der Stiftung, statt.

DLRG-Ausbilder Daniel Alvarez mit den Teilnehmern des HLZ

Teilnehmer waren Kinder und Jugendliche der Jahrgänge 2008 bis 2010 des HLZ (Handball-Leistungszentrum Friesenheim-Hochdorf), mit dem eine zukünftige Zusammenarbeit mit der Stiftung geplant ist.

Die DLRG-Rettungsschwimmer und -Ausbilder Daniel Alvarez und Winfried König behandelten u.a. die wichtigen Themen: Gefahren in und ums Wasser, Möglichkeiten der Selbst- und Fremdrettung ohne Hilfsmittel und auch Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Notfällen am Wasser.

Das Wetter und die Wassertemperatur am Silbersee in Bobenheim-Roxheim spielten mit und so waren die Kinder und Jugendlichen mit Begeisterung bei den vielen praktischen Übungen dabei. Ein Highlight war dabei auch eine Fahrt mit dem DLRG-Schnellboot über den Silbersee.

Sponsor: