Förderzentrum für Jugend und Soziales

Babymassage

Das Förderzentrum für Jugend und Soziales bietet in Zusammenarbeit mit der Hebamme Eva von Berchem Babymassage für Kinder im Alter von sechs Wochen bis vier Monaten an. Eva von Berchem ist seit 2007 Hebamme und lebt und arbeitet in Bobenheim-Roxheim.Neben Geburtsvorbereitung und Rückbildungskursen bietet sie Betreuung in der Schwangerschaft und im Wochenbett an.

Eva von Berchem, die 2010 eine Weiterbildung zur Kursleiterin absolvierte, leitet ab 1. November 2021 die Kurse „Babymassage“ im Förderzentrum.

In Asien und vor allem in Indien hat die Ausführung von Massagen eine jahrtausendealte Tradition und werden dort als Heilmittel und Mittel zur Prävention eingesetzt, auch und gerade für Babys.

Dank dem französischen Gynäkologen Frédérick Leboyer fand die indische Babymassage in den 1970er Jahren ihren Weg in den Westen. Seitdem profitieren auch hier die Babys von dieser intensiven Art der Berührung.

Die Babymassage kann dazu beitragen, die Bindung zwischen Kind und Eltern zu vertiefen und Geburtstraumata zu überwinden. In einem Alter, in dem das Baby gerade eben die schützende Hülle der Gebärmutter verlassen hat, bietet sie ihm Nähe, das Aufzeigen und Fühlen seiner Körpergrenzen, ein Training der Muskulatur und eine Stärkung des ganzen Organismus. Und nicht zuletzt steht natürlich das Vergnügen und die Freude an der Berührung.

Durch spezielle Griffe und Techniken können auch gezielt Verdauungsprobleme oder eine verschleimte Brust verbessert werden.

Besuchen Sie jetzt die Kurse zum Erlernen der indischen Babymassage nach Leboyer und genießen Sie eine entspannte Zeit mit ihrem Baby in einer gemütlichen Runde. Die Eltern massieren ihr Baby selbst und sollten dazu ein Handtuch und eine Kuscheldecke mitbringen. Nebenbei werden Informationen zur Entwicklung des Babys vermittelt und verschiedene Reime und Lieder erlernt.

Die Teilnahmegebühr pro Kurs mit 4 Unterrichtseinheiten à 75 Minuten beträgt 65 Euro, inklusive Massageöl und kursunterstützender Unterlagen.

 

 

Sponsor: