Rettungsschwimmen (Grundlagen)

Das Förderzentrum für  Jugend und Soziales bietet gemeinsam mit der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Frankenthal Kurse zum Thema Wassersicherheit und Wasserrettung am und im See für Kinder und Jugendliche zwischen 11 und 14 Jahren an.

Die DLRG ist eine Rettungsorganisation, die sich und ihre Arbeit der Wasserrettung verschrieben hat. Die Ausbildung von Nichtschwimmern zu Schwimmern und von Schwimmern zu Rettungsschwimmern zählt zu den Kernaufgaben der Organisation. In diesem Punkt unterscheidet sich die DLRG von anderen Rettungsorganisationen: Denn neben der theoretischen Wissensvermittlung über Selbst- und Fremdrettung im Wasser stellt mit dem Schwimmtraining Sport einen wichtigen Teil der Ausbildung dar. Wer den Weg zum Rettungsschwimmer gemeistert hat, kann sich in der DLRG in spannenden  Bereichen weiterentwickeln: Erste Hilfe, Tauch- oder Bootsausbildungen und die Arbeit im Katastrophenschutz sind nur ein Teil dessen, was die Organisation leistet.

Unsere Sponsoren

Bitte beachten Sie auch die Sponsoren, die unsere Arbeit für Jugend und Soziales engagiert unterstützen.

SPONSOR WERDEN 

Kooperationen machen stark.
Gemeinsam erreichen wir mehr.

Was​ für den Sport, Kinder und Jugendliche gilt, ist auch für Institutionen wichtig. Stärken bündeln und Fähigkeiten vereint für gemeinsame Ziele einzusetzen ist für unsere wichtige Arbeit unerlässlich. Daher arbeiten wir täglich mit spezialisierten Partnern zusammen, um noch mehr zu erreichen. 

ZU UNSEREN KOOPERATIONSPARTNERN  
leistungsspektrum