Förderzentrum für Jugend und Soziales

Bundesweit

SeSiSta neuer Kooperationspartner der Bernd-Jung-Stiftung im Bereich Gewaltprävention

Da der bisherige Kooperationspartner, der Bundesverband Gewaltprävention „Selbstbewusst und Stark“ nicht mehr zur Verfügung stand, konnte die Bernd-Jung-Stiftung mit “SeSiSta (Selbstbewusst, Sicher, Stark), die bereits auch mit „Anpfiff ins Leben“ zusammenarbeiten, einen neuen Kooperationspartner gewinnen.

SeSiSta führt Gewaltpräventionskurse für Kinder und Jugendliche altersgerecht und bundesweit in Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Jugendfreizeiten, Vereinen und öffentlichen Einrichtungen durch.

                                            Weitere Infos unter Leistungsspektrum / Gewaltprävention

 

Gewaltpräventionstrainerausbildung bei der VHS mit viel Anklang

Am 21. März 2015  lud die VHS Bobenheim-Roxheim in Kooperation mit der Bernd-Jung-Stitftung zur Ausbildung zum Gewaltpräventionstrainer C ein.

Durchgeführt wurde das Ausbildungsmodul vom Bundesverband Gewaltprävention “Selbstbewusst & Stark e.V.”, welcher in den vergangenen Jahren bundesweit schon über 3.000 Trainer in diesem Bereich geschult hatte.

16 TeilnehmerInnen aus Schulen, Kitas und Vereinen zeigten großes Interesse an der Thematik aus Mobbing, Cybermobbing, sexualisierter Gewalt, Kommunikation und Körpersprache, Fremdenfeindlichkeit sowie Selbstsicherheit für Kinder und Jugendliche, welche vom Vorstand des Bundesverbandes Kelly Sach vermittelt wurde. Selbst weiter entfernt aus Koblenz reisten die Teilnehmer an. Das Interesse und die Notwendigkeit solcher Ausbildungen wurde letztendlich auch von allen TeilnehmerInnen bekundet, welche sich auch in Zukunft den weiteren Modulen fachkundlich annehmen wollen. Ein weiterer Ausbildungslehrgang ist am 31. Oktober 2015 geplant. Nähere Informationen hierzu gibt es unter  www.vhs-rpk.de

 

FutureSport neuer Kooperationspartner

KooperationDie Stiftung hat mit der Stuttgarter Firma FutureSport einen neuen Partner gefunden, der sie aktiv bei der Suche nach Sponsoren unterstützt. Hiermit soll das Förderzentrum für Jugend und Soziales nachhaltig ausgebaut werden und zur Deckung der Kosten aller Angebote beigetragen werden.

Die breitgestreute Förderung von Kindern und Jugendlichen in den Bereichen Sport, KiTa, Schule und Soziales soll durch diese Partnerschaft mit finanzieller Unterstützung von Unternehmen im regionalen Umkreis nachhaltig sichergestellt werden.
Der Vorstandsvorsitzende der Stiftung Bernd Jung hofft, dass dieses bundesweit bisher einmalige Projekt mit Hilfe von FutureSport auf eine breite Unterstützung stoßen wird.

 

Lernstudio Barbarossa weiterer Kooperationspartner

Kooperation

Förderunterricht für Schüler – Alle Altersklassen sind angesprochen

Mit dem „Lernstudio Barbarossa“ konnte das Förderzentrum für Jugend und Soziales einen weiteren Kooperationspartner gewinnen, der bundesweit tätig ist.

Bereits im März 2013 wurden die Grundzüge der künftigen Zusammenarbeit mit dem neuen Kooperationspartner besprochen. Der Nachhilfe- und Förderunterricht für Schüler soll in mehreren Schritten vollzogen werden.

Zunächst wird professionelle Förderung für Schüler aller Altersklassen von der Grundschule bis zum Abitur geboten in: Mathe, Deutsch, Englisch, Französisch, Latein. Physik, Chemie, Biologie u.a.Um die  Ziele der Kinder zu verwirklichen erfolgt der Unterricht in den Räumlichkeiten des Förderzentrums,  zu Hause oder im Lernstudio.

Eine Ausweitung der Förderung ist angedacht und wird zu gegebener Zeit hier und über die Medien bekannt gegeben.

Anmeldemöglichkeiten und weitere Infos unter Leistungsspektrum / Hausaufgabenbetreuung.

 

 

 

Mit “Selbstbewusst & Stark e.V.” hat die Stiftung einen weiteren Kooperationspartner gewinnen können.

Einen weiteren Kooperationspartner hat die Bernd-Jung-Stiftung mit “Selbstbewusst & Stark e.V.“, einem Verein im nördlichen Rheinland-Pfalz sowie im Bundesverband für Gewaltprävention und Suchtprävention, gewinnen können.

“Selbstbewusst & Stark e.V.” führt überwiegend Gewaltpräventionskurse in Kindergärten, Schulen, Jugendeinrichtungen, Jugendfreizeiten, Vereinen und öffentlichen Einrichtungen altersgerecht und bundesweit durch. Ebenfalls bildet er über mehrere Module Gewaltpräventionstrainer bundesweit aus. Geplant sind gemeinsame Veranstaltungen rund um das Thema “Gewaltprävention”.
Weitere Infos gibt es unter Leistungsspektrum / Gewaltprävention.

Die Termine für diese Veranstaltungen werden rechtzeitig in der Tagespresse und auf der Homepage unter “Aktuelles” veröffentlicht.

Sponsor: